über mich und meine tiere

hallo, also nachdem es mir heute schon besser geht, dachte ich, dass ich gleich ma berichte, was so passiert ist. meine neueste anschaffung ist kürbis kern, ein schwein. habe ihn erst mal ein bisschen an die neue umgebung gewöhnt und war mit ihm spazieren. diese schweineleine ist ne echt tolle erfindung, sonst wäre er mir vor lauter neugier erst mal in den bach gefallen… er weiß wohl nicht, dass schweine nicht schwimmen können!! naja, habe ihn ja noch gerettet. auf jeden fall wollte ich ihn auch gleich mal an safran und quality gewöhnen. er fand das auch ganz spannend, aber die beiden anderen nicht, die sind fast an die decke gegangen, als ich ihn zu ihnen auf den reitplatz gelassen hab. safran und quality haben angst vor einem schwein,….einem BABY schwein… hmmm, ich hab schon merkwürdige tiere.naja, nach einer weile haben sie sich ganz gut aneinander gewöhnt, auch wenn schwein die pferde immer noch toller findet als andersherum. jetzt mal was anderes, habe durch die arbeit mit safran sehr viel erreicht. er hat sich relativ gut gemacht, ich denke wenn wir weiter mit ihm konsequent arbeiten wird er noch zum longierprofi.:D
auch quality hat sich schon sehr gut an mich gewöhnt, wir waren letztens, dass erste mal so richtig ausreiten. 3 stunden waren wir unterwegs und es hätte echt spass gemacht, wenn ich wieder nach hause gefunden hätte… ich bräuchte ein pferd mit navigation, bei meiner schlechten orientierung. zum glück haben wir irgendwann marisa getroffen die uns nach hause gebracht hat. ich hatte mich schon auf eine nacht im wald eingestellt, so mit käfer zum abendessen und stöckchen reiben um feuer zu machen… :rolleyes:
auf jeden fall waren wir froh wieder zu hause zu sein. vor allem quality, so als vegetarier pferd hätte er die käfer niemals angerührt.. wie auch immer, das nächste mal werfe ich einfach alle paar meter eine karotte hinter mich, dann findet er den weg garantiert alleine nach hause. man muss wissen quality ist ein nimmersatt, es wundert mich wirklich, dass er sein gebiss noch nicht zerkaut und ´geschluckt hat..:rolleyes: also soviel zu den erlebnissen der letzten tage, mal sehen was bis zu meinem nächsten bericht so alles passiert..
Bye :D:upsidown::D

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar